Der_KuenstlerDie Naturbetrachtung, das Sehen, Hören und Fühlen aus der eigenen Stille heraus,
führte mich zu den berührendsten Erfahrungen in meiner Jugend.
Ohne mir dieses meditativen Vorgang des absichtslosen Wahrnehmens bewusst zu sein,
offenbarte sich mir auf diese Weise eine Schönheit und Harmonie in der Natur,
die in meiner Erinnerung bis heute mit einem tiefen Gefühl von Frieden und Freude verbunden ist.
Das stille Beobachten weckte in mir ein besonderes Interesse und animierte mich zur künstlerischen Gestaltung.
Nach dem Abitur entschied ich mich für ein Studium der Freien Kunst an der Gesamthochschule Kassel.
Als Studienschwerpunkte wählte ich Malerei und Keramische Plastik, wobei ich während des Studiums meine
Aufmerksamkeit auf die Keramische Plastik richtete, insbesondere auf die Gestaltung sakraler Objekte und Gefäße.
Seit 1982 bin ich als Freier Künstler tätig.
Im Rahmen einer Lehrtätigkeit und Lehraufträgen, habe ich, in den Jahren 1982 bis 2001, Seminare im künstlerischen Bereich gegeben.
Aufgrund eines besonderen Erlebens mit Farbe während einer gesundheitlichen Krise, wandte ich mich 1990 wieder intensiv der Malerei zu.
Über Monate hinweg fühlte ich ein nahezu unstillbares Verlangen nach dem Blau des Himmels.
Immer wieder schaute ich in die zarten Farbverläufe und Nuancierungen des Himmels,die mich anregten meine ersten Energiefarbkreise zu malen. Beim tieferen Betrachten und „ Eintauchen " in das Himmelsgewölbe wie auch in die Farben meiner eigenen Energiekreise, zeigten sich visionäre Formen, in denen sich mir geometrische Strukturen offenbarten.
Seit 1991 liegt der Mittelpunkt meiner künstlerischen Arbeit wieder in der Malerei.
Durch ein tiefgreifendes Erleben inspiriert, das mich bewusst feinstoffliche Energien und deren Heilkräfte wahrnehmen und erfahren ließ, male ich seit dieser Zeit meine Schwingungsbilder und Lichtmanifestationen in Ausrichtung auf das Göttliche.
Das eigene Erleben göttlicher Kräfte und feinstofflicher Energien verwandelte meine Wahrnehmung. Diese heilenden Energien in meinen Bildern sichtbar und fühlbar werden zu lassen, Schönheit, Harmonie und Licht in die Welt auszusenden, ist mein Herzenswunsch, meine Seelenausrichtung.
1990 begegnete ich meiner Freundin, Lebensgefährtin und jetzigen Ehefrau Chainan Christa Walther, die mich seither in meiner Arbeit unterstützt.
Die Ausstellung " IHM zu Ehren " und die Gestaltung und Aufführung des Planetarium Programms „ Das Mandala - die Urform im Universum " im Jahre 1995, verdeutlichten meinen neuen künstlerischen Ausdruck und dessen spirituelle Ausrichtung.


Es folgen Veröffentlichungen meiner Bilder:

 

1997

Veröffentlichung der Denkschrift „ Der heilende Geist des Mandalas "

Seit 1998

Illustrationen für Verlage, Buch- und CD- Covergestaltungen

2000

Veröffentlichungen von Poster und Karten, Verlag Berk Esoterik

2001 bis 2003

Kalenderveröffentlichungen „ LICHTMANIFESTATIONEN " Windpferdverlag

2002

Erscheinen des Kunstbildbandes „ Sphären des Lichts "

Schwingungsbilder aus der heilenden Mitte , Hans-Nietsch-Verlag

2001 und 2003

Teilnahme 1. und 2. Internationale Kunstmesse Spirituelle Kunst, Zürich

Seit 2002

Weiterführung meiner Bildkunst durch digitale Bildbearbeitung; es entstehen meine neuen Lichtmanifestationen; Logo Design & Covergestaltung für spirituelle Autoren und Verlage

2004

Erscheinen des Karten-Sets „ STERNENFUNKEN" Weisheitsquellen des Lichts, Windpferdverlag

2006

Gestaltung einer DVD mit meditative Filmen

2007

Teilnahme 3.Internationale Kunstmesse Spirituelle Kunst, Zofingen

2007

Veröffentlichung neuer Kartenmotive „ Klassische Energiesymbole "

2009

Karten-Set „ Resonanzkarten " Autor Pierre Franckh, 49 Bildmotive Soham H. Gerull, Koha-Verlag

2010

verließ meine liebe Frau Chainan ihren Körper und 2012 wechselte ich den Wohnort nach Kassel.

 

In den 30 Jahren meines Kunstschaffens habe ich an zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland teilgenommen. Meine Bilder und Plastiken befinden sich in privaten Sammlungen, spirituellen Zentren, Seminarhäusern und Heilpraxen.

Mein Arbeitsspektrum umfasst Mandalas, Schwingungsbilder, Energiesymbolbilder, Raumkörper, sakrale Raumgestaltung, Keramische Plastik, Buchcover- & Logogestaltung, meditative Filme.